Pamplona-Fahrt: tolle Gastfreundschaft - unvergessliches Erlebnis

Rafting-Experten unter sich26. Mai 2013. Diese Partnerschaft lebt. Zum bereits dritten Mal reiste zu Pfingsten eine dieses Mal neunköpfige Delegation des Fördervereins Pro-Basketball Paderborn nach Pamplona. Erneut hatten sich die Gastgeber des Vereins Oberena, die bereits vier Mal nach Paderborn gereist sind, ein nicht alltägliches und abwechslungsreiches Programm für uns ausgedacht. Zu den kulturellen Highlights zählten ein dreistündiger Stadtspaziergang mit deutschsprachiger Führung durch die aus historischer Sicht höchst interessante Partnerstadt Paderborns und ein mehrstündiges Festmahl in der traditions- und einflussreichsten Peña der Stadt sowie der Besuch im baskischen Teil der Region Navarra.

Dort hatten die Oberenas auch das sportliche Vergnügen angesetzt - Rafting bei 6 Grad Außentemperatur, vermutlich die Antwort auf Wasserskifahren im Paderborner Dauerregen vor einem Jahr. Unseren gesamten Besuch begleiteten die Oberena-Basketballer mit einer herzlichen Gastfreundschaft, die ihresgleichen sucht, und Essensportionen, vor denen wir reihenweise kapitulieren mussten. Und so können wir nur begeistert feststellen: Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde. Adios Jungs, bis zum nächsten Jahr in Paderborn. Wir freuen uns auf Euch. Erste Fotos eines unvergesslichen Wochenende gibt es hier. Oder ihr klickt im Menü auf Fotos.